Interpool

... Die Richtigen erkennen. Weltweit.

Agile Assessment Center Lösungen bei Siemens Digital Industries

Agile Assessment Center Lösungen bei Siemens Digital Industries

Ort:
DE Germany
Kunde:
Siemens Digital Industries

Siemens Digital Industries ist ein Innovationsführer in der Automatisierung und Digitalisierung von Fertigungsprozessen. Mit weltweit rund 75.000 Mitarbeitern entwickelt das Unternehmen konstant sein umfangreiches Software-Portfolio weiter, um Kunden fast aller Branchen passgenaue Lösungen für die Steigerung von Effektivität und Flexibilität ihrer Produktionsprozesse anzubieten.

Als Teil seiner Expansionsstrategie in Deutschland wurden drei neue Gruppenleitungspositionen im Service Management besetzt, auf die sich sowohl interne als auch externe Kandidat*innen beworben hatten. Hier galt es, einerseits eine hohe Validität in der Auswahlentscheidung sicherzustellen, andererseits den internen Bewerber*innen auch dann eine fundierte und motivierende Rückmeldung zu ihrem Ergebnis zu ermöglichen, falls diese nicht genommen würden. In diesem Zuge hat interpool ein eintägiges, agil-orientiertes Assessment Center spezifisch an den Anforderungen der Zielposition ausgerichtet und hierfür geeignete User Stories mit dazu passenden Übungen und Bewertungsschemata entwickelt. Anschließend wurden in zwei ganztägigen Gruppenverfahren mit 10 Kandidat*innen drei erfolgreiche Bewerber*innen identifiziert und eingestellt.

"interpool hat für uns ein AC-Verfahren entwickelt und durchgeführt, das genau zu unseren Bedarfen passte. Besonders angetan waren wir einerseits von der gelungenen Balance zwischen wissenschaftlicher Fundierung und Praxisnähe, andererseits von der motivierenden und von den Bewerber*innen als sehr wertschätzend erlebten Atmosphäre am Auswahltag. So war das Feedback zum Prozess dann auch bei den Bewerber*innen positiv, denen wir letztlich absagen mussten.", - Felix Held, Talent Acquisition & Recruiting, Siemens Digital Industries